Die Pferdehaltung auf dem Hof

  • Paddockboxen: Einzelboxen mit direkt angeschlossenem, großen Auslauf. Auf Wunsch können einzelne Ausläufe zusammengelegt werden, so dass Gruppenhaltung möglich ist.
  • Offenstall: Kleine Pferdegruppe mit permanentem Zugang zu Weiden und Offenstall
  • Weidegang: Aufgrund der trockenen Böden können wir eine fast ganzjährige Weidehaltung bieten – an jedem Tag des Jahres sind die Pferde draußen. Im Winter ist stundenweise Weidegang möglich; im Sommer ist ständige Sommerweide (24-Stunden-Weide) oder Stundenweide möglich. Es gibt mehrere Weidegruppen; die Pferde werden bedarfsgerecht zu Gruppen zusammengestellt.
  • Sandpaddocks für grasempfindliche Pferde